„Das ist nicht so komisch, wie es klingt“

Bundestagspräsident Norbert Lammert (anläßlich des heutigen arbeitsfreien Tages):

Wenn nach einer aktuellen Studie heute fünf Prozent der deutschen Gymnasiasten Walter Ulbricht für einen oppositionellen Liedermacher der DDR halten und mehr als sieben Prozent in Erich Honecker den zweiten Bundeskanzler der Bundesrepublik sehen, dann ist das bei weitem nicht so komisch wie es sich anhört. [tagesschau.de]

Ja, da hat der Norbert ausnahmsweise mal Recht. Viel komischer wäre es wenn 12% der deutschen Gymnasiasten Dean Reed für ein Mitglied der Beatles oder 9% der Realschüler Helga Hahnemann für eine der drei Damen vom Grill oder 2% Karsten Speck für den Moderator von „Dalli Dalli“ oder….


1 Antwort auf “„Das ist nicht so komisch, wie es klingt“”


  1. 1 BlogSprache.de » 365 Tage / 29. Oktober Tag des Suezkanal… Pingback am 12. November 2007 um 11:53 Uhr
Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.