Neues vom Hitler (8): Jetzt auch Werbung für Immobilien

Wie wir ja alle aus dem schulischen Geschichtsuntericht und den Feuilletons der überregionalen Zeitungen wissen haben nicht alle Nationen ihre Geschichte so gründlich aufgearbeitet wie wir Deutschen. Noch düsterer sieht es bei der Aufarbeitung der deutschen Geschichte durch die anderen Nationen aus. Während wir ja alles wissen über Mutterkreuze und Autobahnen und Hitler, wissen die im Ausland ja nur recht wenig über die „Nazi-Zeit“. Aufarbeiten fällt da natürlich schwer. Wenns dumm läuft kommt dann sowas dabei raus:

Er ist happy, die Konkurrenz empört: In Dubai wirbt ein Makler mit einem Feldherrnbild von Adolf Hitler für seine Immobilien. Jetzt will er für die Kampagne mit anderen Ex-Diktatoren fortsetzen – nur Fotos von Saddam Hussein wurden ihm verboten. […] Zu sehen ist eine Auflistung von 15 Privat- und Geschäftsimmobilien mit Meeresblick, am Jachthafen oder mit Seezugang – darunter ein Bild von Adolf Hitler mit Schirmmütze und Ledermantel, daneben die Zeile „Conqueror – The World is yours.“[Spiegel-Online]