Antideutsche Theorieansätze zusammgefasst

Ich habe mir mal die letzten Monate Mühe gemacht alle (!) antideutschen Theorieansätze der vergangenen 15 Jahre zusammenzutragen, zu ordnen und komprimiert hier vor zu stellen! Voilà:

Herausgekommen ist eine vielschichtige und kritische Interpretation des Weltgefüges Die auch noch witzig ist…


13 Antworten auf “Antideutsche Theorieansätze zusammgefasst”


  1. 1 Juli 27. November 2007 um 18:00 Uhr

    ganz großes kino!

  2. 2 Schatten.kontrastieren 27. November 2007 um 18:06 Uhr

    :D

  3. 3 scheckkartenpunk 27. November 2007 um 18:57 Uhr

    haha :D

  4. 4 der Klassensprecher von 1984 27. November 2007 um 19:40 Uhr

    Wie war das nochmal mit der psychischen und physischen Verwahrlosung?

  5. 5 Schatten.kontrastieren 27. November 2007 um 20:27 Uhr

    ha ha… was würde Adorno sagen

  6. 6 schorsch 27. November 2007 um 21:05 Uhr

    was grölen die denn so alles?

  7. 7 Schatten.kontrastieren 27. November 2007 um 21:17 Uhr

    am Anfang: „jajajaja die Partei hat immer recht“

  8. 8 elser 27. November 2007 um 21:39 Uhr

    “jajajaja die Partei hat immer recht” ist glaube ich der Refrain des Songs „Die Partei“ der Antideutschen Band (!) egotronic… Das Video ist ein Teil der „Egotronic Tourtagebücher“ die auf dem blog eines der Band-Mitglieder zu finden sind: http://torsun.blogsport.de/
    Für alle die egotronic nicht kennen:
    http://www.myspace.com/egotronics

  9. 9 lipstick.Israel 27. November 2007 um 21:41 Uhr

    hahaha, die sind echt lustig, voll die komischen typen mit schnauzer. so sehen doch keine antideutschen aus.

  10. 10 Schatten.kontrastieren 28. November 2007 um 2:13 Uhr

    dann sind’s wohl Antiimps?

  11. 11 scheckkartenpunk 28. November 2007 um 3:31 Uhr

    sieht eher danach aus

  12. 12 elser 28. November 2007 um 12:57 Uhr

    Auf jeden Fall sind das verkleidete Antiimps! Das riech ich doch von hundert Metern…

  13. 13 Juli 29. November 2007 um 0:39 Uhr

    also die antiimps die mir begegnen sehen auch alle genau so aus!

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.