Archiv der Kategorie 'Allgemein'

Schon seltsam…

Über die ausgebliebenen Reaktionen der „anti“deutschen Blogsphäre auf die „Nationalisten für Israel“.

ISRAEL! Kaum fällt dieses Schlagwort normalerweise gibt es in der „anti“deutschen Blogger-szene kein halten mehr. Seitenweise wird sich da über den Staat im Nahen Osten ausgelassen. Lauter kleine Experten. Viele waren auch schon da und haben nen Saft am Strand von Tel Aviv geschlürft oder sind einfach so da rum geschlappt. Fällt in Israel dann ein Sack Kichererbsen um wird eifrig darüber gebloggt. Äußert sich jemand kritisch zum Lieblings-Staat: Wird eifrig gebloggt. Haben Ariel Sharon, Michel Friedman, Ajax Amsterdam oder irgendwer anderes Geburtstag, ein Jubiläum zu feiern oder haben was gewonnen, hat das natürlich auch irgendwie was mit Israel zu tun und: Es wird darüber was geschrieben auf dem blog.

Vor ein paar Tagen dann: Die Sache mit den „Nationalen Sozialisten für Israel“ spricht sich langsam rum. „National“, „Sozialisten“ und dann noch „ISRAEL“. Wenn das nicht mal ein tolles Thema für einen „anti“deutsche-blog-Eintrag wäre. Aber Pustekuchen: Kein Wort zu dieser skurilen Geschichte.

Einzig mögliche Erklärung aus meiner Sicht: Durch diesen Nationalisten-blog (Fake oder nicht) haben selbst die stursten „Anti“deutschen mal vor Augen geführt bekommen, wie dümmlich und anschlussfähig ihre gängige Israel-Rethorik doch so ist. Blog-Einträge zu diesem Thema können sie sich deshalb auch getrost sparen.

„Nationale Sozialisten für Israel“

Gibts den sowas? Nazis pro Israel? Einer dieser weblogs will uns das zumindest suggerieren. Das ganze klingt dann so:

Für die Freiheit der Völker
Es gilt jedem Volk an seinem angestammten Lebensraum zu achten, denn schließlich sind wir alle Bestandteil einer großen Völkerfamilie. Nationaler Sozialismus bedeutet die Liebe zum eigenen Volk, und nicht der Hass auf andere Völker. Jedes Volk hat seine Tradition, sein Territorium und seinen Platz in der Geschichte – und dazu gehört auch Israel.

Ich persönlich glaube die Seite ist ein Fake. Aber ein sehr gelungener!

„Der Tag, an dem das Wunder Israel wahr wurde“

Heute in der neuen Jungle World:

Der Tag, an dem das Wunder Israel wahr wurde
Der jüdische Staat feiert seinen 60. Geburtstag. In der Jungle World schreiben Zeitzeugen, wie sie die historische Stunde erlebten…

Bald Jungle World Web-TV?

Nachdem bereits seit Jahren Formate wie „Spiegel-TV“, „Stern-TV“ und „Focus-TV“ über die bundesdeutschen Mattscheiben flimmern, wird nun auch das bürgerliche Wochenblatt „Jungle-World“ aktiv. Dabei soll es gleich ein eigener Internet-Fernsehsender sein, den die „Kinder-Welt“ Macher aus Kreuberg 61 in Zukunft produzieren wollen. Mehr Infos zum Jungle-Sender gibt es hier.

Heuschreckenjagd am 1. Mai in Berlin-Kreuzberg?

Jetzt schon Kult! Trashiges Mobilisierungsvideo für die Revolutionäre 1.Mai Demonstration 2008 in Berlin-Kreuzberg.